Bitumenbahnen lieben Herausforderungen
163.494.375 m²!

Bitumenbahnen lieben Herausforderungen - jeden Tag.
...mehr

1
2
3
4
5

Aktueller Filmtipp

Wandanschluss

Bei Dachterrassen, Balkonen oder abgesetzten Flachdächern müssen Dachabdichtungen an aufgehende Wände angeschlossen werden. Um im Übergang von waagerechten und senkrechten Bauteilen eine langfristige Dichtigkeit gegen Wind und Wetter zu gewährleisten, sind bei der Verarbeitung der Bitumenbahnen wichtige Punkte zu beachten. mehr >

Film-Galerie

Reportage über den Neubau des Forschungsinstituts an der Leibniz Universität in Hannover am Tag der Architektur - bewegende Bilder und Interview mit Architekt Jan Soltau, tsj architekten Lübeck.  mehr >

Es wird empfohlen, Anschlüsse von Dachabdichtungen an Lichtkuppelaufsetzkränze durch vollständiges Eindichten des Aufsetzkranzes bis zum oberen Rand herzustellen.   mehr >

Für die mechanische Befestigung kommen Bitumenbahnen mit hoher Ausreißfestigkeit zum Einsatz, z.B. für wärmegedämmte Stahltrapezdächer. Verschiedene Nahtverschluss-Techniken sind möglich.   mehr >

Beim Gießverfahren wird Heißbitumen aus der Kanne so vor die aufzuklebende Bahn gegossen, dass beim Einrollen ein Bitumenwulst auf ganzer Bahnenbreite vor der Rolle herläuft.  mehr >

Verarbeitung von Kaltselbstklebebahnen – die Bitumen-Deckschichten sind mit einer besonderen Kaltklebefähigkeit ausgestattet.   mehr >

Beim Schweißverfahren wird die Unterseite der Bahn mit einem Propanbrenner erhitzt und die so angeschmolzene Bitumendeckschicht für die Verklebung der Bahn verwendet.  mehr >

Im Gewerbegebiet des Westends, direkt an der Bahntrasse gelegen erhebt sich weithin sichtbar der 93 Meter hohe Turm, unter dessen Dach der ADAC seine 2.400 Münchner Mitarbeiter wieder vereint.   mehr >

In luftiger Höhe von fast 100 Metern stellen starke Luftströmungen mit unterschiedlichen Sog- und Druckbereichen hohe Anforderungen an die Dachabdichtung.  mehr >

Auf 17 Ebenen bietet der Marco Polo Tower 58 ein- und zweigeschossige Luxuswohnungen mit umlaufenden Terrassen und Balkonen.  mehr >

Das prämierte Konzept von Behnisch Architekten setzt auch bei der Dachabdichtung auf nachhaltige und hochwertige Materialien.  mehr >

Kurze Impressionen zum Gebäudekonzept des Unilever-Hauses in der Hamburger HafenCity.  mehr >

Die Anordnung von Bewegungsfugen in der Dachkonstruktion richtet sich nach baukonstruktiven Erfordernissen. Sie sind in allen Schichten des Dachaufbaues auszubilden.   mehr >

Die Abdichtungsbahnen des Anschlusses sollen bis zur Außenkante der Aufkantungen geführt werden. Die Anschlussbahnen sind im Übergangsbereich zur Dachebene abzusetzen.  mehr >

Der Weg vom Erdöl bis zur fertigen Bitumenbahn wird in diesem Kapitel ausführlich dargestellt. Dabei werden die verschiedenen Bitumenarten und die Trägereinlagen sowie deren Funktion detailliert erklärt.  mehr >

Bitumen wird durch Destillation von Erdöl gewonnen. Dieser großtechnische Prozeß ist der Natur abgeschaut.   mehr >

Produkt-Informationen

Bauder Flachdachsysteme Binné Einlagige Abdichtung Dachaufbau auf Stahltrapezblech HILLE Kaltselbstklebesysteme Hasse Kubidritt Slim-Dach-System Icopal - Das Brandschutz-Konzept FireSmart® MOGAT Komplettdach QUANDT Climavine SOPREMA - Bauwerke tragen Soprema VEDAG Übersicht - Produkte und Lösungen

Bildergalerie

Bildergalerie Beispiel Mediteraneo, Bremerhaven

In der Bildergalerie finden Sie zahlreiche Bilder von Bitumenbahnen, der Verarbeitung von Bitumenbahnen und Bitumenbahnen im Einsatz als sichere Flachdachabdichtung...  mehr >

Dachabdichtung

Verarbeitungsmethoden von Bitumenbahnen

Bitumenbahnen finden bei der Abdichtung rund um das Gebäude Ihren Einsatz. Die Technischen Regeln geben Auskunft zur Verlegung von Polymerbitumenbahnen und Bitumenbahnen....  mehr >

Bitumenbahnen

Bitumenbahnen, Schweißbahn

Unterschiedliche Bitumenbahnen stehen für den jeweiligen Einsatz zur Verfügung. Welche Bahn für welchen Einsatz geeignet ist, erfahren Sie in den Hersteller-Informationen.  mehr >

Hersteller

Die führenden deutschen Bitumenbahnen-Hersteller sind im vdd Industrieverband Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e.V. zusammengeschlossen.  mehr >


Hersteller
Paul Bauder GmbH & Co. KG
Binné & Sohn GmbH & Co. KG
GEORG BÖRNER
dapa GmbH
Emder Dachpappenfabrik
C. HASSE & SOHN
Icopal GmbH
Mogat-Werke
W. Quandt GmbH & Co. KG
SOPREMA-KLEWA GmbH
VEDAG GmbH
Architektur
Unilever-Haus, Hamburg
Marco Polo Tower, Hamburg
EMPORIO, Hamburg
Rotes Rathaus, Berlin
Mediterraneo, Bremerhaven
Kranhaus1, Köln
Hafenspitze, Düsseldorf
Zuckersilo Jülich
VitraHaus, Weil am Rhein
Golf Hotel BUDERSAND, Sylt
Fagus-Werk
WestendDuo, Frankfurt
Deutsche-Bank, Frankurt
Commerzbank Tower Frankfurt
Verwaltungsgebäude, Korbach
ENBW, Stuttgart
Stadtbibliothek Stuttgart
ADAC-Zentrale, München
DKV Raum für Zukunft
Hausboot in Dornbirn
Schul- und Sportanlage in Hall in Tirol
Berlin Architektur
Der dichte Bau
Flachdach
Gründach
Solardach
Industriedach
Gewerbeimmobilien
Kreativer Bauen
Nachhaltiger Bauen
Wirtschaftlicher Bauen
Ökologischer Bauen
Sanierung
Bauwerksabdichtung