Bitumenbahnen lieben Herausforderungen
7.652 Liter!

Bitumenbahnen lieben Herausforderungen - jeden Tag. ...mehr

1
2
3
4
5

Aktueller Filmtipp

Tag der Architektur - Hochschule Ansbach

Reportage "Tag der Architektur" mit Blick auf die Dachabdichtung: Bei der Hochschule Ansbach wurde die Dachfläche als Duodach mit einer mehrlagigen Abdichtung auf Basis von Elastomer-Bitumenbahnen ausgeführt. mehr >

Film-Galerie

Für die mechanische Befestigung kommen Bitumenbahnen mit hoher Ausreißfestigkeit zum Einsatz, z.B. für wärmegedämmte Stahltrapezdächer. Verschiedene Nahtverschluss-Techniken sind möglich.   mehr >

Beim Gießverfahren wird Heißbitumen aus der Kanne so vor die aufzuklebende Bahn gegossen, dass beim Einrollen ein Bitumenwulst auf ganzer Bahnenbreite vor der Rolle herläuft.  mehr >

Verarbeitung von Kaltselbstklebebahnen – die Bitumen-Deckschichten sind mit einer besonderen Kaltklebefähigkeit ausgestattet.   mehr >

Beim Schweißverfahren wird die Unterseite der Bahn mit einem Propanbrenner erhitzt und die so angeschmolzene Bitumendeckschicht für die Verklebung der Bahn verwendet.  mehr >

Im Gewerbegebiet des Westends, direkt an der Bahntrasse gelegen erhebt sich weithin sichtbar der 93 Meter hohe Turm, unter dessen Dach der ADAC seine 2.400 Münchner Mitarbeiter wieder vereint.   mehr >

In luftiger Höhe von fast 100 Metern stellen starke Luftströmungen mit unterschiedlichen Sog- und Druckbereichen hohe Anforderungen an die Dachabdichtung.  mehr >

Auf 17 Ebenen bietet der Marco Polo Tower 58 ein- und zweigeschossige Luxuswohnungen mit umlaufenden Terrassen und Balkonen.  mehr >

Das prämierte Konzept von Behnisch Architekten setzt auch bei der Dachabdichtung auf nachhaltige und hochwertige Materialien.  mehr >

Kurze Impressionen zum Gebäudekonzept des Unilever-Hauses in der Hamburger HafenCity.  mehr >

An- und Abschlüsse an Dachrändern, aufgehenden Bauteilen und Durchdringungen sind unabhängig von der Anzahl der Lagen der Flächenabdichtungmindestens zweilagig auszuführen.   mehr >

Es wird empfohlen, Anschlüsse von Dachabdichtungen an Lichtkuppelaufsatzkränze durch vollständiges Eindichten des Aufsatzkranzes bis zum oberen Rand herzustellen.  mehr >

Dachflächen mit einer in das Gebäude abgeführten oder am Gebäude verlaufenden Entwässerung müssen mindestens einen Ablauf und einen Notüberlauf mit freiem Abfluss über die Fassade erhalten.  mehr >

Die Anordnung von Bewegungsfugen in der Dachkonstruktion richtet sich nach baukonstruktiven Erfordernissen. Sie sind in allen Schichten des Dachaufbaues auszubilden.   mehr >

Die Abdichtungsbahnen des Anschlusses sollen bis zur Außenkante der Aufkantungen geführt werden. Die Anschlussbahnen sind im Übergangsbereich zur Dachebene abzusetzen.  mehr >

Der Weg vom Erdöl bis zur fertigen Bitumenbahn wird in diesem Kapitel ausführlich dargestellt. Dabei werden die verschiedenen Bitumenarten und die Trägereinlagen sowie deren Funktion detailliert erklärt.  mehr >

Bitumen wird durch Destillation von Erdöl gewonnen. Dieser großtechnische Prozeß ist der Natur abgeschaut.   mehr >

Produkt-Informationen

Bauder Flachdachsysteme Binné POLY 6000 Börner Dachaufbau auf Stahlbeton HILLE Kaltselbstklebesysteme Hasse Kubidritt Slim-Dach-System Icopal - Das Brandschutz-Konzept FireSmart® MOGAT Komplettdach QUANDT Climavine SOPREMA - Bauwerke tragen Soprema VEDAG Flachdach - Produkte und Systeme

Bildergalerie

Bildergalerie Beispiel Mediteraneo, Bremerhaven

In der Bildergalerie finden Sie zahlreiche Bilder von Bitumenbahnen, der Verarbeitung von Bitumenbahnen und Bitumenbahnen im Einsatz als sichere Flachdachabdichtung...  mehr >

Dachabdichtung

Verarbeitungsmethoden von Bitumenbahnen

Bitumenbahnen finden bei der Abdichtung rund um das Gebäude Ihren Einsatz. Die Technischen Regeln geben Auskunft zur Verlegung von Polymerbitumenbahnen und Bitumenbahnen....  mehr >

Bitumenbahnen

Bitumenbahnen, Schweißbahn

Unterschiedliche Bitumenbahnen stehen für den jeweiligen Einsatz zur Verfügung. Welche Bahn für welchen Einsatz geeignet ist, erfahren Sie in den Hersteller-Informationen.  mehr >

Hersteller

Die führenden deutschen Bitumenbahnen-Hersteller sind im vdd Industrieverband Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen e.V. zusammengeschlossen.  mehr >


Hersteller
Paul Bauder GmbH & Co. KG
Binné & Sohn GmbH & Co. KG
GEORG BÖRNER
dapa GmbH
Emder Dachpappenfabrik
C. HASSE & SOHN
Icopal GmbH
Mogat-Werke
W. Quandt GmbH & Co. KG
SOPREMA-KLEWA GmbH
VEDAG GmbH
Architektur
Unilever-Haus, Hamburg
Marco Polo Tower, Hamburg
EMPORIO, Hamburg
Rotes Rathaus, Berlin
Mediterraneo, Bremerhaven
Kranhaus1, Köln
Hafenspitze, Düsseldorf
Zuckersilo Jülich
VitraHaus, Weil am Rhein
Golf Hotel BUDERSAND, Sylt
Fagus-Werk
WestendDuo, Frankfurt
Deutsche-Bank, Frankurt
Commerzbank Tower Frankfurt
Verwaltungsgebäude, Korbach
ENBW, Stuttgart
Stadtbibliothek Stuttgart
ADAC-Zentrale, München
DKV Raum für Zukunft
Hausboot in Dornbirn
Schul- und Sportanlage in Hall in Tirol
Berlin Architektur
Der dichte Bau
Flachdach
Gründach
Solardach
Industriedach
Gewerbeimmobilien
Kreativer Bauen
Nachhaltiger Bauen
Wirtschaftlicher Bauen
Ökologischer Bauen
Sanierung
Bauwerksabdichtung